Aktuelles

Aachen. Zur Unterstützung unseres Aachener Standorts im Insolvenzbereich suchen wir ab sofort eine/n Rechtsanwaltsfachangestellte/n in Teilzeit (20 h die Woche).

Erfahrungen im Insolvenzrecht sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend erforderlich. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an folgende Adresse:
DENS Rechtsanwälte Insolvenzverwalter Betriebswirte
Herrn Prof. Dr. Martin Dreschers
Grüner Weg 1
52070 Aachen

Köln. Zur Unterstützung unseres Kölner Standorts im Insolvenzbereich suchen wir ab sofort eine/n Rechtsanwaltsfachangestellte/n in Teilzeit (20 h die Woche).

Erfahrungen im Insolvenzrecht sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend erforderlich. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an folgende Adresse:
DENS Rechtsanwälte Insolvenzverwalter Betriebswirte
Frau Rechtsanwältin Martina Nießen
Nußbaumer Str. 19
50823 Köln

Rechtsanwalt Prof. Dr. Martin Dreschers referiert auf Veranstaltungen des Bauherren Schutzbundes am Freitag, dem 08.06.2018 in Hamburg sowie am Freitag, dem 15.06.2018 in Köln zum Thema „Insolvenzen am Bau".

Mönchengladbach. Dipl.-Betriebsw. Kay Simon zum Insolvenzverwalter über das Vermögen der Berkmanns Antriebe GmbH bestellt.

Mit Beschluss des Amtsgerichts Mönchengladbach vom 01.12.2017 wurde Dipl.-Betriebsw. Kay Simon zum Insolvenzverwalter bestellt.

Aachen. Dipl.-Betriebsw. Kay Simon zum Insolvenzverwalter über das Vermögen des Herrn Johann Grieff, Inhaber „Restaurant Grieff", bestellt.

Mit Beschluss des Amtsgerichts Aachen vom 01.10.2017 wurde Dipl.-Betriebsw. Kay Simon zum Insolvenzverwalter bestellt. Das Vermögen des Schuldners aus seiner selbständigen Tätigkeit wurde aus dem Insolvenzbeschlag freigegeben. Die Gaststätte wird somit in gewohnter Qualität seit dem 01.10.2017 weitergeführt. Die Fortführung eines etablierten Restaurants in Aachen-Brand und damit einhergehend der Erhalt aller Arbeitsplätze konnte somit sichergestellt werden.

Aachen. Insolvenzplan über das Vermögen der "Ladies in Black Spielbetriebs GmbH" vom Insolvenzgericht Aachen bestätigt.

Mit Beschluss des Amtsgerichts Aachen vom 20.09.2016 wurde der von Rechtsanwalt Prof. Dr. Martin Dreschers in seiner Eigenschaft als Insolvenzverwalter der Ladies in Black Spielbetriebs GmbH unter dem 08.08.2016 vorgelegte Insolvenzplan bestätigt. Die Bestätigung ist zwischenzeitlich rechtskräftig. Es ist damit gelungen, der Verbleib der bundesweit bekannten Damen-Volleyballmannschaft in der 1. Bundesliga sicherzustellen.