Aktuelles

Mönchengladbach. Dipl.-Betriebsw. Kay Simon zum vorläufigen Insolvenzverwalter über das Vermögen der Berkmanns Antriebe GmbH bestellt.

Mit Beschluss des Amtsgerichts Mönchengladbach vom 18.09.2017 wurde Dipl.-Betriebsw. Kay Simon zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt.

Aachen. Dipl.-Betriebsw. Kay Simon zum Insolvenzverwalter über das Vermögen des Herrn Johann Grieff, Inhaber „Restaurant Grieff", bestellt.

Mit Beschluss des Amtsgerichts Aachen vom 01.10.2017 wurde Dipl.-Betriebsw. Kay Simon zum Insolvenzverwalter bestellt. Das Vermögen des Schuldners aus seiner selbständigen Tätigkeit wurde aus dem Insolvenzbeschlag freigegeben. Die Gaststätte wird somit in gewohnter Qualität seit dem 01.10.2017 weitergeführt. Die Fortführung eines etablierten Restaurants in Aachen-Brand und damit einhergehend der Erhalt aller Arbeitsplätze konnte somit sichergestellt werden.

Aachen. Rechtsanwalt Prof. Dr. Martin Dreschers referiert anlässlich des Forums der Reihe "Recht im Zentrum" am Mittwoch, den 09.11.2016 um 18 Uhr im Justizzentrum Aachen zum Thema "Gläubigerrechte in der Insolvenz".

Anlässlich des nunmehr bereits zum 25. Mal stattfindenden Forums "Recht im Zentrum" im Atrium des Justizzentrums Aachen referiert Fachanwalt für Insolvenzrecht Prof. Dr. Martin Dreschers nebst anderen renommierten Kollegen aus den Bereichen Insolvenzverwaltung und Justiz zum Thema "Gläubigerrechte in der Insolvenz". Veranstaltungsbeginn ist 18 Uhr.

Aachen. Insolvenzplan über das Vermögen der "Ladies in Black Spielbetriebs GmbH" vom Insolvenzgericht Aachen bestätigt.

Mit Beschluss des Amtsgerichts Aachen vom 20.09.2016 wurde der von Rechtsanwalt Prof. Dr. Martin Dreschers in seiner Eigenschaft als Insolvenzverwalter der Ladies in Black Spielbetriebs GmbH unter dem 08.08.2016 vorgelegte Insolvenzplan bestätigt. Die Bestätigung ist zwischenzeitlich rechtskräftig. Es ist damit gelungen, der Verbleib der bundesweit bekannten Damen-Volleyballmannschaft in der 1. Bundesliga sicherzustellen.

Aachen. Prof. Dr. Martin Dreschers zum vorläufigen Insolvenzverwalter des Aachener Volleyball-Bundesligisten „Ladies in Black" bestellt.

Mit Beschluss des Amtsgerichts Aachen vom 08.04.2016 wurde Prof. Dr. Martin Dreschers zum vorläufigen Insolvenzverwalter der Ladies in Black Spielbetriebs GmbH bestellt. mehr

Prof. Dr. Dreschers und sein Team kümmern sich derzeit um die Stabilisierung und Fortführung des Spielbetriebs der in der 1. Bundesliga spielenden Aachener Frauen-Volleyballmannschaft. Das laufende Lizenzierungsverfahren für die neue Saison wird unvermindert fortgesetzt; Prof. Dr. Dreschers sieht gute Chancen für einen Verbleib der Mannschaft in der 1. Bundesliga.